News Trends Krypto-Nutzer werden bis 2025 1 Milliarde erreichen

Krypto-Nutzer werden bis 2025 1 Milliarde erreichen

May 3, 2024 Trends
BITmarkets | Krypto-Nutzer werden bis 2025 1 Milliarde erreichen

Die Kryptowährungsindustrie könnte laut dem Bitcoin-Analysten Willy Woo bis Ende 2025 ihre erste Milliarde Nutzer erreichen.

In einem X-Post vom 29. April erklärte Woo:

"Auf dem Weg zu 1 MILLIARDEN Kryptonutzern bis Ende 2025. Eine Extrapolation vieler unabhängiger früherer Studien in dieser Grafik. Binance schätzt, dass 65 % der Krypto-Nutzer Bitcoin besitzen."

Woos Diagramm wird als das erste umfassende Modell beschrieben, das darauf abzielt, alle existierenden Krypto-Asset-Nutzer zu erfassen und die erste Milliarde Adoptoren vorherzusagen, wie Daniel Batten, Investor und Autor des Bitcoin ESG Forecast, anmerkt. Batten antwortete Woo auf X mit den Worten:

"Unglaubliche Grafik. Der erste Blick, den wir haben, wenn wir die 1B-Schwelle überschreiten, mit einer vollständigen Rückverfolgung."

Das Diagramm definiert Krypto-Nutzer als einzigartige Entitäten, die die Know Your Customer (KYC)-Verifizierung abgeschlossen haben und zuvor auf der Blockchain transagiert haben.

Das Erreichen der ersten Milliarde Krypto-Nutzer wird als ein entscheidender Meilenstein für die Mainstream-Akzeptanz gesehen, der möglicherweise einen erheblichen Kapitalzufluss mit sich bringt, der für die Preissteigerung digitaler Vermögenswerte entscheidend ist.

Nach einem Bericht von Crypto.com vom Januar 2024 stieg die Zahl der Kryptowährungsbesitzer um 34 % auf 580 Millionen im Jahr 2023.

Bitcoin-Inhaber wuchsen um 33 %, von 222 Millionen im Januar auf 296 Millionen im Dezember 2023, was 51 % der weltweiten Krypto-Inhaber ausmacht.

Der Bericht führt dieses Wachstum vor allem auf die Entwicklungen rund um die börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETFs) zurück.

Um jedoch die erste Milliarde Nutzer zu erreichen, müssten die derzeitigen 580 Millionen Nutzer um 72 % steigen, was angesichts des Wachstums im Jahr 2023 unwahrscheinlich erscheint.

Ein gemeinsamer Bericht von Boston Consulting Group, Bitget und Foresight Ventures aus dem Jahr 2022 schätzt, dass die erste Milliarde Krypto-Nutzer bis 2030 erreicht werden könnte.

Dieser Bericht vergleicht die Akzeptanzkurve des Internets mit der aktuellen Anzahl von Kryptowährungsbesitzern und Ethereum-Adressen mit Guthaben ungleich Null, unter der Annahme, dass die aktuelle Krypto-Akzeptanzrate anhält.

Nach Angaben von BCG ist die Akzeptanz von Kryptowährungen immer noch gering, mit "viel Raum für Wachstum"

Der Beratungsriese schätzt, dass nur 0,3 % des individuellen Vermögens in Kryptowährungen investiert sind, verglichen mit 25 % in globalen Aktien.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/crypto-on-track-1-billion-users-end-2025-analyst

https://twitter.com/woonomic/status/1784834972886638787/photo/1

https://contenthub-static.crypto.com/wp_media/2024/01/Crypto-Market-Sizing-2023.pdf

https://github.com/Foresight-Ventures/Research/blob/main/What%20Does%20the%20Future%20Hold%20for%20Crypto%20Exchanges_Eng_Jul%202022.pdf

Join

Versuche, deine Freunde einzuladen und zusammen zu verdienen

10% of trading fees of your friends and 5% from the earnings of your friends.

Verwandte Artikel