News Trends Kryptowährungen im DeFi nähern sich $200 Milliarden

Kryptowährungen im DeFi nähern sich $200 Milliarden

June 10, 2024 Trends
BITmarkets | Kryptowährungen im DeFi nähern sich $200 Milliarden

Im Mai stieg der Gesamtwert (TVL) in dezentralen Finanzanwendungen (DeFi) auf 192 Milliarden US-Dollar und erreichte damit den höchsten Stand seit Februar 2022, wie ein Bericht von DappRadar zeigt.

Der Anstieg des TVL stand jedoch im Gegensatz zu einem Rückgang von 21 % bei der Anzahl einzigartiger aktiver Wallets (UAW), die sich mit DeFi beschäftigen.

Der Anstieg des TVL wurde durch einen 17 %igen Anstieg des U.Der Anstieg der TVL wurde durch einen 17-prozentigen Anstieg des US-Dollar-Wertes von Kryptowährungen innerhalb von DeFi-Anwendungen angetrieben, der durch steigende Preise von Ether und anderen Token unterstützt wurde.

Ethereum führte die DeFi-Szene mit 130 Mrd. US-Dollar oder 68 % der gesamten TVL an, während Solana mit einer TVL von 10,9 Mrd. US-Dollar folgte, was 5,7 % der Gesamtmenge entspricht.

Solanas DeFi TVL verzeichnete einen Anstieg von 14 % gegenüber dem Vormonat.

Trotz dieses positiven Wertzuwachses sank die tägliche UAW-Zahl in DeFi, was darauf hindeutet, dass die bestehende Nutzerbasis zwar entweder mehr Geld einzahlt oder von den gestiegenen Portfoliowerten profitiert, aber auch kleiner wird.

Die UAW-Zahl sank im Monat auf 1,75 Millionen, was 17 % der gesamten UAW aller Web3-Anwendungen entspricht.

DappRadar brachte den Anstieg der TVL mit dem spekulativen Handel in Erwartung eines börsengehandelten Ethereum-Fonds in Verbindung und stellte fest: "Die DeFi UAW war rückläufig, was bedeutet, dass der meiste Handel spekulativ war, basierend auf dem ETH ETF."

Daten von DefiLlama zeigen, dass vom 1. Oktober 2023 bis zum 7. Juni 2024 die 24-Stunden-Handelsvolumina an dezentralen Börsen von 1,7 Milliarden US-Dollar auf 5,1 Milliarden US-Dollar gestiegen sind.

Dieser Anstieg sorgte wahrscheinlich für höhere Renditen bei Liquiditätsanbietern und Kreditgebern und ermutigte zu mehr Einzahlungen in DeFi-Anwendungen in einer Zeit, die von intensiven Diskussionen über börsengehandelte Bitcoin- und Ether-Fonds geprägt war.

Trotz eines Rückgangs der UAW innerhalb des DeFi-Sektors verzeichneten andere Web3-Sektoren dem Bericht zufolge ein Nutzerwachstum.

Der Gaming-Sektor verzeichnete einen Anstieg seiner aktiven Nutzerbasis um 7.5 % auf über 3 Millionen.

Die Nutzer des Marktplatzes für nicht fälschbare Token (NFT) wuchsen um 11 % auf 1,52 Millionen UAW, und die Web3-Apps für soziale Medien verzeichneten einen Anstieg um 29 % auf 1,92 Millionen UAW.

Am 6. Juni erreichte die Gesamtanzahl der Web3-UAW 10.4 Millionen.

In einem Bericht vom April wurde festgestellt, dass die UAW von 4,3 Millionen im Jahr 2023 auf 7 Millionen im ersten Quartal 2024 gestiegen sind, was auf einen anhaltenden Aufwärtstrend bei der Nutzung von Web3-Anwendungen hinweist.

Einige Experten sind jedoch der Ansicht, dass das Wachstum der Branche durch die anhaltende Komplexität der Benutzereinführung behindert werden könnte.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/defi-tvl-192-billion-first-time-15-months-dappradar

https://dappradar.com/blog/defi-tvl-hits-192b-with-best-performance-since-february-2022

https://defillama.com/?volume=true&aggregators=true&tvl=false

Beitreten

Versuche, deine Freunde einzuladen und zusammen zu verdienen

10% der Handelsgebühren Ihrer Freunde und 5% der Einnahmen Ihrer Freunde.

Verwandte Artikel