News Analyse Bitcoin sinkt nach SEC-Klage gegen Binance - Zeit zum Kaufen oder Verkaufen?

Bitcoin sinkt nach SEC-Klage gegen Binance - Zeit zum Kaufen oder Verkaufen?

June 6, 2023 Analyse
BITmarkets | Bitcoin sinkt nach SEC-Klage gegen Binance - Zeit zum Kaufen oder Verkaufen?

Am Montagabend erlebte der gesamte Kryptomarkt einen Wertverlust, nachdem die United States Securities and Exchange Commission (SEC) die renommierte Kryptowährungsbörse Binance laut einem Twitter-Post der SEC wegen "einer Vielzahl von Verstößen gegen das Wertpapierrecht" angeklagt hatte."

In der Tat erhob die SEC 13 Anklagen gegen Binance, die die angebliche Manipulation von Handelsvolumina, ungesetzliche Operationen innerhalb seines Staking-Programms und die Täuschung der Investoren der Plattform beinhalten. Infolgedessen hat Bitcoin (BTC) die $26.000-Position verloren und ist in Richtung des Bereichs von $25.650 geschrumpft.

BTC2.1

Betrachtet man die Kursentwicklung von BTC, so folgt die weltweit wichtigste Kryptowährung einem Szenario, das in unserer Analyse hier beschrieben wurde, ohne die Widerstandsmarke von $32K zu testen.

Anstatt stetig zu wachsen, ist es offensichtlich, dass die weit verbreitete bärische Stimmung auf den Kryptowährungsmärkten Bitcoin geschadet hat, und der jüngste Schritt der SEC hat die Mehrheit der Kryptowährungen nicht weiter geschädigt und somit den Effekt der Bären verschlimmert.

Es ist möglich, dass, wenn BTC unter die Unterstützungszone von 25.000 $ fällt, der Tauchgang in Richtung der 0,5 Fibonacci-Retracement-Zone bei 23.300 $ weitergeht, sollten die Marktbedingungen weiterhin schlechte Nachrichten für Krypto bedeuten.

Glauben Sie, dass es sich nur um einen Schwindel handelt, um "schwache Hände" auszuschütteln? Oder sind wir Zeugen des Beginns einer zyklischen Bestürzung?

Versuche, deine Freunde einzuladen und zusammen zu verdienen

Verwandte Artikel