News Analyse Diamantenhände - Das Geheimnis der Preiskorrekturen?

Diamantenhände - Das Geheimnis der Preiskorrekturen?

May 1, 2024 Analyse
BITmarkets | Diamantenhände - Das Geheimnis der Preiskorrekturen?

Der Kryptomarkt unterliegt, wie alle anderen Finanzmärkte, rund um die Uhr Preisschwankungen. Ein häufiges Preisverhalten ist eine Korrektur, die auftritt, wenn der Preis einer Kryptowährung nach einer signifikanten, oft impulsiven Bewegung nachgibt.

Nach dem unaufhaltsamen Anstieg von Bitcoin auf neue Allzeithochs im Jahr 2024 wurde die Unterstützungsmarke von 60.000 $ für Bitcoin durchbrochen, was auf einen Abwärtstrend hindeuten könnte.

Der Preis schwankt derzeit um 57.000 $, nachdem er kürzlich auf 56.000 $ gefallen ist. Dieses Niveau stellt die letzte signifikante Unterstützung vor einem potenziellen Rückgang auf 51.000 $ dar.

Der gesamte Kryptomarkt erfährt eine geringere Aktivität, mit geringerer Volatilität und geringeren Kapitalzuflüssen. Bitcoin-ETF-Ströme waren in den letzten Tagen negativ, und der IBIT-Fonds verzeichnete neutrale Ströme, was auf eine Marktschwäche hindeutet.

Wie geht es weiter?

Bitcoin könnte Wochen oder Monate einer abgehackten Konsolidierung und eines allmählichen Rückgangs durchlaufen, bis sich die vorherrschende Stimmung von bullisch zu bärisch ändert. Viele Händler und Anleger wurden überrascht und erwarteten einen Ausbruch, der nicht eintrat. Wenn sich ein Konsens um ein bestimmtes Ergebnis bildet, kommt es oft nicht so wie erwartet.

Die aktuelle Korrektur könnte jedoch prozentual gesehen nicht so schwerwiegend sein wie frühere, da immer mehr langfristige Investoren Bitcoin halten. Die Akzeptanz von Bitcoin hat zugenommen, und solange diese Investoren nicht anfangen zu verkaufen, ist es unwahrscheinlich, dass der Preis signifikant fällt.

Es ist unwahrscheinlich, dass Bitcoin die gesamte Februar-Etappe zurückverfolgen wird, da ein solches Szenario die Möglichkeit einer anschließenden Euphoriephase ausschließen würde. Stattdessen würde eine längere Konsolidierung auf höheren Kursniveaus die Stärke von Bitcoin als Vermögenswert demonstrieren.

Diamantenhände

Der Schlüssel, um eine Korrektur und eine lange Konsolidierungsphase zu überstehen, liegt darin, Spot-Positionen zu halten, insbesondere in Bitcoin, und nicht in Altcoins oder Memecoins, die erhebliche Abwärtsbewegungen erleiden könnten.

Die Beibehaltung von "Diamantenhänden" - die Praxis, Vermögenswerte durch Marktschwankungen hindurch zu halten - erfordert Geduld und Überzeugung vom langfristigen Potenzial von Bitcoin. Der Glaube an die Fortsetzung des Bullenmarktes ermöglicht es den Anlegern, mehr zu niedrigeren Preisen zu akkumulieren.

Der Markt ist unberechenbar und bewegt sich oft entgegen den allgemeinen Erwartungen. Diejenigen, die die Widerstandsfähigkeit haben, HODL (Hold On For Dear Life) zu halten, können es schaffen, die Herausforderungen des Marktes zu meistern und als Sieger hervorzugehen.

Join

Versuche, deine Freunde einzuladen und zusammen zu verdienen

10% of trading fees of your friends and 5% from the earnings of your friends.

Verwandte Artikel