News Analyse Wird die MATIC ihre Korrektur beenden?

Wird die MATIC ihre Korrektur beenden?

June 18, 2024 Analyse
BITmarkets | Wird die MATIC ihre Korrektur beenden?

Im vergangenen Monat ist der Preis von MATIC um fast 20 % gefallen, während das Handelsvolumen des beliebten Altcoins weiterhin hoch ist.

Die jüngsten Markttrends und technischen Parameter deuten auf einen bullischen Ausblick für MATIC hin, der durch die zunehmende Akzeptanz, strategische Partnerschaften und kontinuierliche Netzwerk-Upgrades angetrieben wird.

Analyse des 4-Stunden-Zeitrahmens

MATIC1.1

MATICUSD - 4-Stunden-Zeitrahmen

Aus technischer Sicht bietet die kurzfristige Korrektur, die derzeit am Markt zu beobachten ist, eine Gelegenheit, von den fundamentalen Stärken der MATIC zu relativ niedrigen Preisen zu profitieren.

Auf dem wöchentlichen Zeitrahmen sind zwei starke Aufwärtsindikatoren zu erkennen: der Order Block (OB) und die als Fair Value Gap (FVG) bezeichnete Unterstützungszone, die auf dem beigefügten Chart blau hervorgehoben ist.

Das Potenzial für eine künftige Aufwärtsbewegung wird durch die Bildung eines Inversion Fair Value Gap (IFVG) aus dem aktuellen bärischen FVG unterstützt. Schließt der Kurs auf dem 4-Stunden-Zeitfenster oberhalb des oberen Niveaus des FVG, wird dies zusätzliche Unterstützung schaffen, so dass der Kurs eine impulsive Aufwärtsbewegung einleiten kann.

Im Falle einer anhaltenden Abwärtskorrektur, die zum Scheitern der Bildung der nächsten Unterstützungszone führt, könnte der Kurs weiter bis zum Niveau der Relativen Gleichen Tiefs (REL) fallen. Dies liegt daran, dass sich die Liquidität auf der Verkaufsseite unterhalb dieser Tiefststände befindet.

Auch wenn der Preis die anfängliche interne Liquidität bereits ausgeschöpft hat, gilt die REL als externe Liquidität, die mehr Ordervolumen enthält als die interne Liquidität.

Wenn es zu einem Pullback auf das REL-Niveau kommt, ist es immer noch möglich, Kaufpositionen einzugehen, um das starke fundamentale Potenzial dieser Kryptowährung zu nutzen und so Ihr Portfolio zu stärken.

In beiden Szenarien ist es von entscheidender Bedeutung, einen Stop Loss unterhalb des Tiefs zu setzen, das bei der Bildung eines IFVG auftreten wird, und einen Take Profit auf dem Niveau des Equal Highs (EH) beim Preis von 0,76 $ zu setzen.

Diese Analyse deutet darauf hin, dass es trotz der aktuellen Korrektur erhebliche Möglichkeiten für strategische Einstiegspunkte gibt, die sowohl technische als auch fundamentale Indikatoren zur Optimierung der Portfolio-Performance nutzen.

Beitreten

Versuche, deine Freunde einzuladen und zusammen zu verdienen

10% der Handelsgebühren Ihrer Freunde und 5% der Einnahmen Ihrer Freunde.

Verwandte Artikel