News Trends Blockchain-Gaming-Investitionen näherten sich im April der 1-Milliarde-Dollar-Marke

Blockchain-Gaming-Investitionen näherten sich im April der 1-Milliarde-Dollar-Marke

May 17, 2024 Trends
BITmarkets | Blockchain-Gaming-Investitionen näherten sich im April der 1-Milliarde-Dollar-Marke

Im April hat Blockchain Gaming 988 Millionen Dollar an Investitionen angezogen, was den höchsten Betrag seit Januar 2021 darstellt.

Der Sektor erlebte auch einen Höchststand an täglich einzigartigen aktiven Wallets, die 2,9 Millionen für Blockchain Gaming erreichten.

Am 17. Mai hat DappRadar zusammen mit der Blockchain Gaming Alliance seinen April-Bericht über Blockchain Gaming veröffentlicht.

Dieser Bericht hebt einen bemerkenswerten Monat für die Branche hervor, der die Trends widerspiegelt, die auf dem breiteren Markt für dezentrale Anwendungen (DApps) zu beobachten sind.

Der Bericht deutet darauf hin, dass der jüngste Anstieg auf verschiedene Faktoren zurückzuführen ist, einschließlich eines wiedererwachten Interesses an digitalen Vermögenswerten innerhalb der Gaming-Sphäre:

"Der Trend zum Play-to-Airdrop treibt das Interesse an Blockchain-Gaming weiter an. Darüber hinaus konzentriert sich der aktuelle Buzz in der Web3-Industrie auf die Verbreitung neuer Gaming-Token."

Im Bereich der Blockchain-Gaming-Plattformen hat Ronins "Pixels" die Spitzenposition für den Monat erobert und den bisherigen Spitzenreiter Polygon überholt, der für seine Reihe von Spielen wie Matr1x und Qorpo World bekannt ist.

Den April als einen Meilenstein-Monat für Blockchain-Gaming zu bezeichnen, wäre eine ziemliche Untertreibung. Im ersten Quartal 2024 wurden 288 Millionen Dollar an Investitionen in den Sektor verzeichnet.

Allerdings waren die Investitionen allein im April mehr als dreimal so hoch und übertrafen mit nur 22 Millionen Dollar fast eine Milliarde Dollar.

Der Bericht beobachtete im April außerdem erste positive Wachstumszeichen im Metaverse. Unter den führenden metaverse-bezogenen Sammlungen von nicht-fungiblen Token (NFT) lag Mocaverse mit einem Handelsvolumen von 8,4 Millionen Dollar an der Spitze und übertraf damit seine Konkurrenten deutlich.

Farmland von Pixels folgte mit einem Handelsvolumen von 1,48 Millionen Dollar, während Otherdeed von Otherside ebenfalls die Millionen-Dollar-Schwelle überschritt und 1.

Nach Angaben von DappRadar:

"Trotz erheblicher Herausforderungen, einschließlich der branchenweiten Auswirkungen von 20.000 Entlassungen, zeigt der Blockchain-Gaming-Sektor starke Anzeichen von Wiederaufleben und Wachstum."

Der Bericht hob auch die jüngsten Aktivitäten großer Unternehmen der Spieleindustrie wie Ubisoft und Square Enix hervor, die auf ein vielversprechendes Wachstumspotenzial für den Sektor hindeuten.

"Blockchain-Gaming hat im April dieses Jahres einen bedeutenden Aufschwung erfahren", stellten die Autoren des Berichts fest und kamen zu dem Schluss, dass der Sektor verjüngt und bereit zu sein scheint, neue Technologien und Innovationen zu nutzen.

Quellen:

https://cryptodaily.co.uk/news-in-crypto/thenewscrypto:april-sees-nearly-1b-investment-in-blockchain-gaming-highest-since-2021

https://cointelegraph.com/news/blockchain-gaming-investments-1-billion-nft-web3-april

https://dappradar.com/blog/impressive-988m-in-investments-fuels-blockchain-gaming-growth

Join

Versuche, deine Freunde einzuladen und zusammen zu verdienen

10% of trading fees of your friends and 5% from the earnings of your friends.

Verwandte Artikel